Jugendfeuerwehr

Mit Feuereifer dabei …


Unsere Jugendfeuerwehr besteht aus den Ortswehren Seefeld, Reitland und Schwei.
Am 10. Februar 1975 wurde die Jugendfeuerwehr Seefeld/Reitland/Schwei gegründet.
Momentan sind wir 23 Mitglieder in der Jugendfeuerwehr. Also 8 Mädchen und 15 Jungen.

Dienst

Wir treffen uns jeden Montag um 17.30 Uhr an den Feuerwehrhäusern in Seefeld, Reitland und Schwei. Unser Dienst geht immer bis 19:30 Uhr. Während des Dienstes machen wir neben feuerwehrtechnischen Dingen auch Sport oder bereiten uns auf Wettbewerbe vor. Dazu gehört unter anderem das Schwimmturnier, auf das wir uns im Störtebekerbad Nordenham vorbereiten. Im Sommer finden der Bundeswettbewerb und der Kuppel- und Leichtathletikpokal statt. Der letzte Wettbewerb im Jahr ist das Hallensportturnier, wo dann zum Beispiel Indiaka, Volleyball, Völkerball oder Brennball gespielt werden.

Zeltlager

Jedes Jahr fährt die Jugendfeuerwehr in ein Zeltlager. Im Jahr 2015 besuchten wir das 17. Landeszeltlager der Niedersächsischen Jugendfeuerwehr in Wolfshagen im Harz mit ca. 2500 Teilnehmern. Im Jahr 2014 nahmen wir zum 50. Jubiläum der Deutschen Jugendfeuerwehr am Zeltlager in Köningsdorf/Bayern teil.

Erfolge

Im Jahr 2015 belegten wir hervorragende Plätze auf Kreis-, Bezirks- und Landesebene. In der Jahresgesamtwertung 2015 auf der Kreisebene haben wir den super 3. Platz von 21. Jugendfeuerwehren gemacht.

Erfolge auf Kreisebene

7. Platz von 19. Gruppen beim Schwimmtunier
3. und 5. Platz von 17. Gruppen im Brennball beim Hallensporttunier
5., 7. und 38. Platz beim Kuppel- und Leichtathletik im Bereich Kuppeln
3. und 15. Platz beim Kuppel- und Leichtathletik im Bereich Leichtathletik
2. Platz von 25. Gruppen beim Bundeswettbewerb

Erfolge auf Bezirksebene

5. Platz von 43. Gruppen beim Bundeswettkampf

Erfolge auf Landesebene

43. Platz beim Bundeswettkampf